(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-5K9LFGV');

FÜR HOTELGÄSTE:

Liebe Gäste, wir freuen uns darüber, Sie nun offiziell auch ALLE wieder bei uns begrüßen zu dürfen – leider aber noch nicht ohne Einschränkungen. So benötigen wir bei Anreise von privatreisenden Gästen einen negativen Test, einen Nachweis über die Genesung oder die Impfung (alles mit den bekannten Fristen). Unser Restaurant Fetter Förster ist wieder für alle Gäste geöffnet. Schwimmbad und Sauna sind ebenfalls geöffnet.

 

FÜR GÄSTE UNSERER GASTRONOMIE:

Unsere Gäste benötigen keine Tests mehr. Die WILDE ENTE ist täglich von 12.00-22.00 geöffnet (Dienstag Ruhetag). Das Restaurant FETTER FÖRSTER ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag – Sonntag 14-17 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 18 Uhr à la carte, Sonntagabend bleibt der Förster geschlossen. Aufgrund besserer Planung freuen wir uns, wenn Sie vorab einen Tisch bei uns über www.opentable.de reservieren würden. Die BLAUE EULE bleibt erstmal geschlossen.

Wir versichern Ihnen, dass die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter höchste Priorität haben. Unsere Maßnahmen auf einen Blick

Wald mit Baustellen-Icon

Das Haus am Wald kommt.

Wir haben geträumt, gegrübelt, geplant, gerechnet und vor allem uns getraut! Nun wird es langsam Wirklichkeit – Das Haus am Wald kommt.

Nach über 2 Jahren Planung & Bauzeit befinden wir uns auf der Zielgeraden. Und es wird immer spannender. Jeder, der schon mal selbst gebaut hat kennt das: Erst kommen die Bagger und es entsteht ein großes Loch, dann entsteht ein Gebäude – aus Stahl und Beton – und erstmal nicht schön anzusehen. Doch dann – irgendwann – steht das Gebäude und so langsam wird bewusst: OK, so sieht es also aus und vor allem: Oh man, ist das groß…

Von außen bereits gut zu erkennen, von innen leer – 77 leere Räume, die irgendwann mal Hotelzimmer werden. Und weitere zahlreiche leere Räume für Klimaanlage, Heizung, Wäscherei, Lagerräume, und, und, und…

Ab Januar 2021 werden wir die Reise zum nächsten und letzten großen Meilenstein beginnen – der Innenausbau beginnt. Für uns die spannendste Zeit – und wir möchten diese Entstehungsphase gerne mit Ihnen teilen.

Schauen Sie sich an, wie die neuen Zimmer entstehen und das Haus am Wald mit immer mehr Atmosphäre, Gemütlichkeit und schlussendlich auch mit Leben gefüllt wird.

In unserem Baustellenbericht hier auf unserer Homepage, aber auch in den Sozialen Medien nehmen wir Sie mit auf unsere Reise durch die Entstehung der neuen 77 Hotelzimmer und Suiten.

Also, anschauen lohnt sich, denn es gibt einiges zu entdecken! Wir sehen uns – und wenn Sie uns suchen, wir sind auf der Baustelle 🙂