(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-5K9LFGV');

FÜR HOTELGÄSTE:

Liebe Gäste, wir freuen uns darüber, Sie nun offiziell auch ALLE wieder bei uns begrüßen zu dürfen – leider aber noch nicht ohne Einschränkungen. So benötigen wir bei Anreise von privatreisenden Gästen einen negativen Test, einen Nachweis über die Genesung oder die Impfung (alles mit den bekannten Fristen). Unser Restaurant Fetter Förster ist wieder für alle Gäste geöffnet. Schwimmbad und Sauna sind ebenfalls geöffnet.

 

FÜR GÄSTE UNSERER GASTRONOMIE:

Unsere Gäste benötigen keine Tests mehr. Die WILDE ENTE ist täglich von 12.00-22.00 geöffnet (Dienstag Ruhetag). Das Restaurant FETTER FÖRSTER ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag – Sonntag 14-17 Uhr Kaffee und Kuchen, ab 18 Uhr à la carte, Sonntagabend bleibt der Förster geschlossen. Aufgrund besserer Planung freuen wir uns, wenn Sie vorab einen Tisch bei uns über www.opentable.de reservieren würden. Die BLAUE EULE bleibt erstmal geschlossen.

Wir versichern Ihnen, dass die Sicherheit, der Schutz und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter höchste Priorität haben. Unsere Maßnahmen auf einen Blick

Time to relax

Da wir von „Baustellen“ nicht genug bekommen, haben wir vor einigen Monaten, neben dem Bau vom Haus am Wald, noch eine Baustelle im Haus am See eröffnet. Nach wochenlangen Renovierungsarbeiten befinden wir uns nun endlich auf der Zielgeraden und möchten Ihnen die Eindrücke von dem neuen Zugang zum Pool- und Wellnessbereich nicht vorenthalten.

Wir haben die Zeit im Lockdown sinnvoll genutzt und ein neues, separates Treppenhaus bauen lassen, welches allen Gästen vom Hotel VierJahreszeiten den Weg zum Wellnessbereich erleichtern soll. Ein massives Stahlkonstrukt, welches durch zwei alte Hotelzimmer führt, wird in Zukunft ganz viel Platz für ganz viel Abstand bieten.

Um natürlich auch Gästen mit Handicap den Weg zum Pool- und Wellnessbereich barrierefrei zu ermöglichen, haben wir den alten Zugang über den Fahrstuhl und den Flur in der Etage 1 renoviert und modernisiert. Alte Hotelzimmertüren wurden dank fleißiger Hände verbaut und verputzt und lassen den Flur im neuen Glanz erstrahlen.