(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'https://www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-5K9LFGV');

Auf dem Boden der Tatsachen!

Blickt man auf die letzten Wochen und Monate auf unserer Baustelle im Haus am Wald zurück, kann man eindeutig festhalten, es hat sich einiges getan. Nicht nur die Musterzimmer sind fertig eingerichtet, auch die Flure nehmen Form an – wobei die knallige Farbe natürlich nicht so bleibt ;).

Durch die Zusammenarbeit mit Schlüter Systems haben wir uns für eine sichere Belagskonstruktionstechnik (Schlüter-BEKOTEC-THERM) mit geringer Aufbauhöhe entschieden. In Verbindung mit der zugehörigen Heiz- und Regeltechnik ergibt sich ein energiesparendes und schnell reagierendes Fußboden-Heizsystem mit besonders niedriger Vorlauf-temperatur. Das System basiert auf der Estrichnoppenplatte Schlüter-BEKOTEC-EN die direkt auf den tragfähigen Untergrund oder über handelsübliche Wärme- und/oder Trittschalldämmung ausgelegt wird.